Fandom

Fridericus V. ist der Begründer des Romantischen Materialismus. Man könnte ihm und seiner Lehre durchaus vorwerfen, es handle sich um eine zur Philosophie erhobene Lebenseinstellung, diesen Vorwurf könnte man aber auch umdrehen oder entgegnen, dass eine Philosophie notwendig Theorie ist.

Obendrein ist Fridericus V. noch Episkop und Papst der Erisischen Kabale des Magischen Feigenkaktusses, die er autokratisch und nach seinem Gutdünken regiert, was aber niemanden stört, weil er jedem anderen dieselbe Herrschaft über eine Kabale (selbst über seine) gewährt.

hier sind einige seiner Gedanken verzeichnet.

Sollte jemand Fridericus V. eine Nachricht hinterlassen wollen, kann er dies gerne auf der Diskussionsseite tun.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.